F1 Racing Board

Aktuelle Zeit: Di 13. Nov 2018, 22:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Das Werbeforum ist dafür gedacht, dass ihr anderen usern Webseiten vorstellen könnt.
Selbstverständlich dürft ihr auch fremde Seiten bekanntmachen.

Es ist also fast alles erlaubt, was vorher (und jetzt auch noch) in den anderen Foren verboten war (ist).

Verboten ist folgendes:
  • Werbung, die darauf abziehlt dem Racing Boad zu schaden
  • Werbung für illegale Seiten
  • Posts die nur einen link enthalten. Es soll eine kurze Vorstellung der Seite enthalten sein.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: German Racers WTCC
BeitragVerfasst: Di 9. Jul 2013, 18:05 
Formel 3 Treppchenjäger
Formel 3 Treppchenjäger

Registriert: Sa 3. Dez 2005, 11:18
Beiträge: 248
Bei German Racers startet bald die neue WTCC Saison und aktuell sind noch ein paar Fahrerplätze frei.

Gefahren wird auf Race07 Basis mit dem Add-On WTCC 2010 und Costum Skins auf 2006er Fahrzeugen. Wir fahren einen Rennkalender der aus 12 Rennen besteht und mit Regeln nach realem Vorbild.

Die Rennen werden außerdem per Livestream übertragen.
Das erste Testrennen ist für den 25.7.2013 geplant, die Saison soll vorraussichtlich nächsten Monat starten.
Außerdem bieten wir eine große, freundliche und aktive Community mit 60+ registrierten Forenbesuchern pro Tag.

Wer interesse hat findet alles weitere auf http://www.german-racers.de .
Vor der Anmeldung muss sich kurz im Forum vorgestellt werden damit die Freigabe erfolgt und alle Bereiche eingesehen werden können.


Nach oben
 Offline  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: German Racers WTCC
BeitragVerfasst: Fr 12. Jul 2013, 15:05 
Formel 3 Treppchenjäger
Formel 3 Treppchenjäger

Registriert: Sa 3. Dez 2005, 11:18
Beiträge: 248
Saisonstart wird am 8.8.2013 sein.

Wer dabei sein will sollte sich ein Cockpit sichern bevor es zu spät ist.


Nach oben
 Offline  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: German Racers WTCC
BeitragVerfasst: Di 16. Jul 2013, 17:42 
Formel 3 Treppchenjäger
Formel 3 Treppchenjäger

Registriert: Sa 3. Dez 2005, 11:18
Beiträge: 248
Es sind nurnoch 7 Cockpits frei, wer noch mitfahren will sollte sich also beeilen um noch einen Platz zu bekommen.


Nach oben
 Offline  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: German Racers WTCC
BeitragVerfasst: Mi 7. Aug 2013, 15:39 
Formel 3 Treppchenjäger
Formel 3 Treppchenjäger

Registriert: Sa 3. Dez 2005, 11:18
Beiträge: 248
Bild
Nun ist es endlich soweit die neue WTCC Serie von German-Racers startet am Donnerstag mit dem Rennen in Curitiba in ihre Saison.
Das Autodromo Internacional de Curitiba wurde 1967 eröffnet, ist 3,695km lang und besteht aus fünf Links- und 10 Rechtskurven. Die WTCC gastiert hier seit 2006 jährlich. Die Strecke bietet einige Überholmöglichkeiten, besonders im Blickpunkt steht hier die Schikane nach Start/Ziel und die Kurvenkombination 8/9.
Nach den Testrennen in Brands Hatch scheint es so als wären Sven Kaufmann, Andre Burger und Daniel Bräuer die Favoriten auf den Sieg in den zwei Rennen über je 14 Runden (51,730km).
Also schaltet ein wenn am 8.8.2013 um 19.25 auf MultiBc Stream 3 die Motoren zum ersten Mal aufheulen.
Marcel Witt kommentiert live aus Brasilien und wird kompetent durchs Programm führen.


Nach oben
 Offline  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: German Racers WTCC
BeitragVerfasst: Mo 26. Aug 2013, 09:20 
Formel 3 Treppchenjäger
Formel 3 Treppchenjäger

Registriert: Sa 3. Dez 2005, 11:18
Beiträge: 248
Bild

Die nächste Station wartet auf die Fahrer der German Racers WTCC. Dieses mal wird in Marrakesch/ Marokko gefahren.
Der Circuit International Automobile Moulay el Hassan ist ein Stadtkurs in Marrakesch mit einer Länge von 4,545 km. Diese Strecke ist seit 2009 fester Bestandteil des WTCC-Rennkalenders und besteht aus 8 Links und 5 Rechtskurven, die den Fahrern ihr komplettes Fahrkönnen abverlangen und keine Fehler verzeihen.
Beim Saisonstart in Curitibia / Brasilien gewann Timo Wurbs vor Daniel Bräuer und Dennis Kopp den 1. Lauf.
Den 2. Lauf entschied Julius Sager vor Daniel Bräuer und Dennis Kopp .
Man darf gespannt sein ob die vier trotz der zusätzlichen Gewichte auch in den 2 Läufen über jeweils 13 Runden (59,085 km) in Marokko wieder um den Sieg fahren werden.
Also schaltet am 29.08.2013 um 19.25 auf MultiBc Stream 3 ein .
Marcel Witt kommentiert Live aus Marokko und wird kompetent durchs Programm führen.


Nach oben
 Offline  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: German Racers WTCC
BeitragVerfasst: Mo 26. Aug 2013, 13:42 
Formel 3 Einsteiger
Formel 3 Einsteiger
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Feb 2011, 18:35
Beiträge: 170
Wohnort: nahe Koblenz
Wer sich vllt noch nicht ganz sicher ist, ob er an der GR WTCC teilhaben möchte, der bekommt hiermit ein paar gute Argumente! ;)






_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Offline  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: German Racers WTCC
BeitragVerfasst: Di 10. Sep 2013, 09:01 
Formel 3 Treppchenjäger
Formel 3 Treppchenjäger

Registriert: Sa 3. Dez 2005, 11:18
Beiträge: 248
Bild

Nach dem Chaosrennen in Marrakech folgt mit dem Circuit Ricardo Tormo in Valencia bereits die dritte Saisonstation der German-Racers WTCC.
Der am 19. September 1999 eingeweihte Kurs ist 4,005 km lang, besteht aus neun Links- und fünf Rechtskurven und ist dabei das genaue Gegenteil von Marrakech.
Nach den Siegen von Fabio Sixta und Daniel Bräuer und den Problemen von Timo Wurbs, Julius Sager und Dennis Kopp liegt Bräuer nun mit 18 Punkten Vorsprung in der Meisterschaft in Führung, ob er auch in Valencia wieder um den Sieg fahren wird darf aber aufgrund des deutlich höheren Gewichts durchaus bezweifelt werden.
Seid live dabei wenn Kult-Kommentator Marcel Witt am 12.9. ab 19:25 auf MultiBc Stream 3 aus Valencia kommentiert.


Nach oben
 Offline  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: German Racers WTCC
BeitragVerfasst: Do 26. Sep 2013, 15:46 
Formel 3 Treppchenjäger
Formel 3 Treppchenjäger

Registriert: Sa 3. Dez 2005, 11:18
Beiträge: 248
Bild

Auf zum 4. Lauf der German Racers WTCC. Die Rennserie gastiert dieses mal in Magny Cours / Frankreich .
Der Circuit de Nevers Magny-Cours wurde am 28.Mai 1961 eröffnet und gehörte von 1991 – 2008 zum Austragungsort vieler Rennserien unter anderem auch der Formel 1 . Sie besteht aus insgesamt 17 Kurven und hat eine Streckenlänge von 4,41Km.
Außerdem ist sie für die Fahrer sehr anspruchsvoll und verleitet an einigen Stellen zum Abkürzen. Besonders interessant wird die Kurvenkombination direkt nach dem Start, eine High Speed links/rechts Passage die mit höchster Präzision gefahren werden muss. Ebenfalls aufregend wird die letzte Schikane vor Start/Ziel in der meist extrem hart über die Curbs gefahren wird.

Die reale WTCC fuhr hier zum letzten Mal im Jahr 2006, denn leider ist die Strecke mittlerweile relativ in Vergessenheit geraten nachdem die Formel 1 und andere große Rennserien hier nicht mehr gastieren.

Beim letzten Rennen in Valencia konnte Jan Schwitter im 1. Lauf vor Matthias Kwoka und Thomas Strank seinen ersten Sieg der Saison einfahren.
Im 2. Lauf gewann Dennis Kopp ebenfalls sein erstes Saisonrennen, er kam vor Mathias Kwoka und Juluis Sager über die Linie, damit haben wir nach 6 gefahrenen Rennen bereits 6 verschiedene Sieger.

Zu den Favoriten in Frankreich dürften Julius Sager, Dennis Kopp und Jan Schwitter zählen, ob auch andere wie z.B. der Meisterschaftsführende Daniel Bräuer um den Sieg fahren werden bleibt ab zu warten.

Also schaltet am 26.09.2013 um 19.25 auf MultiBc Stream 3 ein wenn die German- Racers WTCC in Frankreich gastiert, hier wird euch Marcel Witt live vom Rennen berichten und kompetent durchs Programm führen.


Nach oben
 Offline  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: German Racers WTCC
BeitragVerfasst: Do 17. Okt 2013, 10:22 
Formel 3 Treppchenjäger
Formel 3 Treppchenjäger

Registriert: Sa 3. Dez 2005, 11:18
Beiträge: 248
Bild

Die fünfte Saisonstation der German Racers WTCC steht an, dieses Mal geht es ins Mutterland des Motorsport, genauer gesagt nach Donington Park.
Die Strecke in Donington ist 1931 eröffnet worden, besteht in ihrer heutigen Streckenführung seit 1985 und ist 4,023km lang und besteht aus 12 übermäßig schnellen Kurven. Besonderes Augenmerk sollte auf die Melbourne Hairpin gelegt werden, hier wird mit einigen Überholmanövern zu rechnen sein.

Nachdem beim letzten Rennen in Magny-Cours Matthias Kwoka sowie Matthias Enke gewinnen konnten und das komplette Team von Online-Motorsport.com einen großartigen Tag hatte, wird es interessant zu sehen sein ob sie in Donington an ihre Leistung anknüpfen können.
In der Meisterschaft führt weiterhin Daniel Bräuer mit 27 Punkten Vorsprung auf Dennis Kopp, weitere 3 Punkte dahinter liegt Julius Sager der in Magny-Cours einen rabenschwarzen Tag erwischte und gerade einmal einen Punkt sammeln konnte.

Das Rennen wird live übertragen auf MultiBC Stream 3 und kompetent sowie mitreißend kommentiert von Marcel Witt.


Nach oben
 Offline  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: German Racers WTCC
BeitragVerfasst: Di 5. Nov 2013, 09:43 
Formel 3 Treppchenjäger
Formel 3 Treppchenjäger

Registriert: Sa 3. Dez 2005, 11:18
Beiträge: 248
Bild

Saisonhalbzeit in der German-Racers WTCC. Dieses mal geht es zum Heimrennen nach in die Motorsport Arena Oschersleben.
Die Strecke wurde am 25. Juli 1997 eingeweiht und ist die dritte permanente Strecke in Deutschland. Eine Runde ist 3,696km lang und besteht aus 14 meist sehr flüssig zu fahrenden Kurven. Insgesamt gehört die Strecke eher zu den engeren der Saison, dennoch ist Überholen hier nicht unmöglich, eine großartige Möglichkeit bietet sich z.B. direkt in der ersten Kurve.

Nach den Rennen in Donington ist die Meisterschaft wieder eng geworden, Daniel Bräuer führt nun nur noch mit 13 Punkten Vorsprung auf Matthias Kwoka der aktuell in Topform ist. Nur neun weitere Punkte dahinter liegt Dennis Kopp. Julius Sager hat nach zwei sehr schwachen Stationen in Magny-Cours und Donington viel an Boden verloren und liegt bereits 44 Punkte hinter dem Führenden.

Das Rennen wird live auf MultiBc Stream 3 übertragen und vom unvergleichlichen Marcel Witt kommentiert.

WICHTIG: Der Stream beginnt dieses mal bereits um 19:15 Uhr.


Nach oben
 Offline  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: German Racers WTCC
BeitragVerfasst: Mo 18. Nov 2013, 09:55 
Formel 3 Treppchenjäger
Formel 3 Treppchenjäger

Registriert: Sa 3. Dez 2005, 11:18
Beiträge: 248
Bild

Neues Land , Neues Glück für die German Racers WTCC.

Für das 7. Rennen geht es nach Österreich wo auf dem Salzburgring gefahren wird .
Der Salzburgring wurde am 21.09.1969 eröffnet und ist bereits Austragungsort vieler Motorsportklassen gewesen, unter anderem ist hier auch schon die Motorrad WM und die alte Formel 2 gefahren. Bei einer Streckenlänge von 4,255 km werden jeweils 12 Runden gefahren.
Die Strecke besteht aus 2 langen Geraden und 12 Kurven, die WTCC gastiert dort seit 2012 jährlich.

Beim letzten Rennen in Oschersleben konnten sich Timo Wurbs in Rennen eins und Jan Schwitter in Rennen zwei durchsetzen und so einige Punkte in der Meisterschaft aufholen. Diese verspricht einige Spannung da die Spitze extrem eng beisammen liegt. In der Führungsposition liegt weiterhin Daniel Bräuer, auf Platz 2 folgt nun wieder Dennis Kopp mit gerade einmal 6 Punkten Rückstand, weitere 5 Punkte hinter Dennis Kopp liegt Timo Wurbs, auf Platz 4 liegt nach der Nullrunde in Oschersleben Matthias Kwoka mit weiteren 10 Punkten Rückstand auf Wurbs.

Auch die Teammeisterschaft verspricht viel Spannung. Hier führt weiterhin Repsol Chevrolet mit 245 Punkten vor JDB Simracingnews.de mit 180 Punkten, diese konnten sich allerdings mit Stefan Wilke ordentlich verstärken, auf Platz 3 folgt Online Motorsport.com mit 164 Punkten.

Also schaltet am Donnerstag den 21.11.2013 um 19.25 auf MultiBc Stream 3 ein wenn die German-Racers WTCC in Österreich gastieren.

Begrüßt werdet ihr hier von Marcel Witt der euch die 7. von 12 Saisonstationen live kommentiert.


Nach oben
 Offline  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: German Racers WTCC
BeitragVerfasst: Mo 9. Dez 2013, 16:26 
Formel 3 Treppchenjäger
Formel 3 Treppchenjäger

Registriert: Sa 3. Dez 2005, 11:18
Beiträge: 248
Bild

Am 12.12. steht das letzte Rennen der German Racers WTCC im Kalenderjahr 2013 auf dem Programm, dieses mal geht es ins belgische Zolder.
Zolder ist eine Strecke mit großer Tradition die 1963 eröffnet wurde und auf der zwischen 1973 und 1984 bereits zehn mal die Formel 1 gefahren ist. Die Strecke ist 3,977km lang und besteht aus zehn abwechslungsreichen Kurven, von langsamen Haarnadeln über Schikanen und mittelschnellen Kurven bis zu schnellen Kurven ist hier alles dabei.
Das letzte Rennen auf dem Salzburgring war ein voller Erfolg für das DB Simracingnews.de Racing Team als in Lauf 1 der Rückkehrer Stefan Wilke und im zweiten Lauf der Meisterschaftsführende Daniel Bräuer gewannen, dadurch ist es in der Teamwertung wieder spannend geworden, denn hier führt Repsol Chevrolet 28 Punkten vor DB Simracingnews.de. In der Fahrerwertung konnte Bräuer seine Führung ausbauen, allerdings bleibt es weiterhin spannend mit einem Vorsprung von nur 21 Punkten auf Dennis Kopp, weitere 22 Punkte dahinter liegt Mirko Wenzel von Online-Motorsport.com.

Das Rennen in Zolder wird live kommentiert von Marcel Witt auf MultiBc Stream 3.


Nach oben
 Offline  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: German Racers WTCC
BeitragVerfasst: Mo 6. Jan 2014, 10:15 
Formel 3 Treppchenjäger
Formel 3 Treppchenjäger

Registriert: Sa 3. Dez 2005, 11:18
Beiträge: 248
Bild

Für das erste Rennen im Kalenderjahr 2014 geht es in die engen Straßen von Porto auf den Circuito da Boavista.
Der Kurs ist 4,7km lang und erfordert höchste Konzentration der Fahrer, jeder kleine Fehler kann hier sofort das Ende bedeuten.

Die Meisterschaft ist nach den Rennen in Zolder wieder extrem eng. Da Daniel Bräuer einen extrem schwachen Tag hatte und nur 4 Punkte holte hat er nur noch 9 Punkte vorsprung auf Dennis Kopp. Weitere 4 Punkte dahinter folgt bereits Jan Schwitter, auch Mirko Wenzel und Timo Wurbs darf man noch nicht komplett abschreiben.

Auch in der Teammeisterschaft ist es eng wie die ganze Saison noch nicht, hier führt Repsol Chevrolet Factory Racing nach einer Aufholjagd von JDB Simracingnews.de Racing in den letzten Rennen nur noch mit 4 Punkten vorsprung.

Übertragen werden die Rennen live bei MultiBc ab 19:25 gewohnt schwungvoll kommentiert von Stimmungskanone Marcel Witt.


Nach oben
 Offline  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: German Racers WTCC
BeitragVerfasst: Di 4. Feb 2014, 09:51 
Formel 3 Treppchenjäger
Formel 3 Treppchenjäger

Registriert: Sa 3. Dez 2005, 11:18
Beiträge: 248
Bild

Die vorletzte Saisonstation der German Racers WTCC steht an und die Meisterschaft geht in ihre heiße Phase. Jan Schwitter führt diese aktuell an, hat allerdings nur 8 Punkte Vorsprung auf Daniel Bräuer, weitere 5 Punkte dahinter liegt Dennis Kopp, das garantiert einen hochspannenden Dreikampf um den Titel.

Gefahren wird auf der östlichen Kurzanbindung von Suzuka, die kürzeste Strecke der Saison. Die Strecke ist extrem technisch, nimmt man eine Kurve nicht richtig dann verliert man auch in allen weiteren Kurven Zeit. Gute Überholstellen sind rar gesät, dennoch wurde in der Vergangenheit gezeigt dass man auch hier überholen kann.

Das Rennen wird live auf MultiBc Stream 3 übertragen und emotional kommentiert von Marcel Witt.

Möge der Dreikampf um den Titel beginnen.


Nach oben
 Offline  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: German Racers WTCC
BeitragVerfasst: Mo 24. Feb 2014, 09:51 
Formel 3 Treppchenjäger
Formel 3 Treppchenjäger

Registriert: Sa 3. Dez 2005, 11:18
Beiträge: 248
Bild
Das spannendste Saisonfinale aller Zeiten steht an. Die ersten fünf Fahrer haben allesamt noch realistische Meisterschaftschancen. Aktuell führt Julius Sager mit 3 Punkten Vorsprung vor Daniel Bräuer, weitere 2 Punkte dahinter folgt Jan Schwitter auf Platz 3, aber auch Timo Wurbs und Mirko Wenzel haben noch Chancen auf den Titel. Es wird also extrem eng und man darf gespannt sein wer am Ende den Titel holt.
Denn auf dem 6,115km langen Guia Circuit in Macau kann alles passieren, die engen und verwinkelten Straßen in der Altstadt und als Kontrast dazu die extrem Breite und lange Vollgaspassage am Anfang der Runde machen diesen Kurs zu einer der größten Herausforderungen die es im Motorsport gibt.

Das Rennen wird live übertragen auf MultiBc Stream 3 ab 19:25 Uhr, dort wird Kultkommentator Marcel Witt das letzte Mal für diese Saison ins Mikro brüllen sobald die Action beginnt.


Nach oben
 Offline  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Impressum | Datenschutz

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group